Direkt zum Inhalt

Kostenloser Kaffeebecher bei einem Einkauf ab € 79

    Unterstützen Sie die Plastic Soup Foundation

    Steun Plastic Soup Foundation

    In diesem Blog nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch die Mission der Plastic Soup Foundation und erzählen Ihnen, warum wir uns entschieden haben, mit dieser Organisation zusammenzuarbeiten. Für jede verkaufte Flasche spenden wir 1 Euro an die Plastic Soup Foundation und das zweimal im Jahr. Seit unserem Start im Jahr 2020 haben wir bereits mehr als 2000 Euro an die Platic Soup Foundation gespendet. All dies dank unseren Kunden, wir sind dankbar!

    Plastik-Müll

     

    Gegen Einwegplastik

    Die Mission von PSF ist klar: Die Plastiksuppe muss so schnell wie möglich aufhören. Dies ist notwendig, damit die Erde auch für künftige Generationen bewohnbar bleibt. Bei unserer Suche nach dem richtigen Ziel hat uns PSF am meisten zugesagt. Unsere Mission hat viele Ähnlichkeiten mit der Mission von PSF. Das ist für uns der Grund, eine Partnerschaft einzugehen! Der Müllberg an Einwegplastik ist enorm und jeden Tag werden Lastwagen voller Müll ins Meer gekippt. Wir wissen auch, dass noch ein langer Weg vor uns liegt. Darüber hinaus sind wir zuversichtlich, dass wir dieses Problem gemeinsam mit der Menschheit angehen können.

     

    Plastik ist schlecht für Ihre Gesundheit

    Neben den Schäden für unsere Natur und Tiere wirkt sich Plastik auch sehr negativ auf unseren Körper aus. Wenn Kunststoff bricht (beachten Sie, dass Kunststoff niemals bricht!), werden kleine Kunststoffpartikel gebildet. Wir nennen diese Partikel Mikro- oder Nanoplastik. Sie sind mit bloßem Auge schwer zu erkennen, aber sie sind schädlich für unseren Körper.

     

    Wie gelangt Mikroplastik in unseren Körper?

    Unser Ozean ist voll von Mikro- und Nanoplastik. Dieses kleine Stück Plastik wird von Fischen gefressen und am Ende essen wir den Fisch. So bekommen wir diese kleinen Plastikstücke in unseren Körper. Immer mehr Studien zeigen, dass dies langfristig zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen kann. Zeit zum Handeln!

     

    Was können Sie selbst tun?

     Sie möchten weniger Plastik verwenden? Gut gemacht! Oft wissen Sie nur nicht, wo Sie anfangen sollen. Die Plastic Soup Foundation hat dafür eine super praktische App entwickelt. Die App heißt My Little Platstic Footprint und hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Lesen Sie mehr und laden Sie die App herunter, indem Sie hier klicken.

    plastischer Fußabdruck