Direkt zum Inhalt

Kostenloser Kaffeebecher bei einem Einkauf ab € 79

    Wo bekommt man in Amsterdam den besten Coffee to go?

    Waar haal je de lekkerste koffie to go in Amsterdam?

    In keiner anderen Stadt in den Niederlanden gibt es so viele Cafés wie in Amsterdam. Wenn es also eine Stadt gibt, in der man guten Kaffee trinken kann, dann ist es Amsterdam! Von Noord bis de Pijp finden Sie überall ein super nettes Café mit dem besten Kaffee zum Mitnehmen. Höchste Zeit also, die Kaffeebars aufzulisten, in denen man in Amsterdam den besten Coffee to go bekommt.

    1. Trakteren

    Fangen wir gleich mit einem Tipp der Einheimischen an. Sie kommen jeden Tag hierher, um sogenannte Spezialitätenkaffees zu genießen. Die Rede ist von der Kaffeebar Trakteren in der Jan Pieter Heijestraat 119A Oud-West in der Nähe des Vondelparks. Die winzige Kaffeebar (so klein, dass Sie daran vorbeigehen, bevor Sie es bemerken) wird von den beiden Besitzern geführt, die eine absolute Leidenschaft für Kaffee haben. Der Kaffee, den die beiden Männer zubereiten, wird von Spot On Coffee Roasters geröstet, einem Mikro-Kaffeeröster in Amsterdam. Da die Herren eng in den Röstprozess eingebunden sind, wissen sie, wie sie ihrem Kaffee die richtigen Aromen verleihen. Also schnell zupacken wiederverwendbare Kaffeetasse und weiter nach Old West!

     

    2. Coffee & Such

    Coffee & Such ist eine Kaffeebar, die „zufällig“ in der Kaffeeszene gelandet ist. Eigentlich sollte daraus ein Pfannkuchenrestaurant werden, aber die Kaffeebar war beliebter. Der Kaffee ist gut, die Nachbarschaft ist gemütlich und die Leute sind freundlich. Eigentlich alle Zutaten für einen leckeren Coffee to go! Sie finden diese Kaffeebar nur wenige Gehminuten von der Westergasfabriek entfernt, nämlich am Haarlemmerdijk 182 in der Haarlemmerbuurt.

     

    3. De koffiesalon

    Das Café hat 4 Filialen in der Stadt, 2 davon im Zentrum. Nehmen Sie von uns an, dass dies ein absoluter Gewinner ist, um einen Kaffee zum Mitnehmen abzuholen. Denn naja, das ist eine Untertreibung für den hier servierten Kaffee. Nicht umsonst hat der koffiesalon in der Utrechtsestraat vor einigen Jahren den Preis für den besten Kaffee der Niederlande gewonnen. Wenn Sie Ihren eigenen Mehrweg-Kaffeebecher mitbringen, erhalten Sie 0,10 € Rabatt auf Ihre Bestellung. Dieses Café ist bereit für die In diesem Jahr treten neue Gesetze in Kraft.

     

    4. Koffie op de wallen

    Mitten im Rotlichtviertel liegt der Coffeeshop Quartier Putain – wörtlich übersetzt: Rotlichtviertel – passender geht es nicht… Den besten Coffee to go, hergestellt aus Bohnen aus aller Welt, gibt es zu finden Hier. Nehmen Sie ein köstliches Stück hausgemachten Kuchen mit und finden Sie eine Bank am Kanal, um es zu genießen. Überzeugen Sie sich von uns, dass Sie nicht nur genießen, sondern auch staunen werden.

     

    5. Koffiespot

    Sie sollten dieses Café unbedingt ausprobieren. Koffiespot ist ein kleines Geschäft mitten im Jordaan an der Elandsgracht Nummer 53. Der Kaffee ist immer lecker, die jordanische Atmosphäre ist immer freundlich und gemütlich und sie haben auch super leckere Kuchen und gesunde Säfte. Es gibt immer eine lange Schlange, aber das macht Sinn. Holen Sie sich einen schönen Kaffee, ein Stück Kuchen und setzen Sie sich auf eine Bank auf dem Platz vor der Tür. Es ist vielleicht keine Terrasse, aber Sie haben hier ein bisschen die gleiche Erfahrung und können die Menschen ungeniert beobachten. Sagen Sie sich, klingt das nicht toll?!

     

    6. LOT61

    Sie finden LOT61 in der Kinkerstraat unter Nummer 112. Ein wahres Paradies für Kaffeeliebhaber. Der Kaffee wird täglich frisch von unserer eigenen Rösterei zubereitet. Das Ergebnis ist eine köstliche und frische Tasse Kaffee. Der Ort fungiert als Café, Laden und Rösterei in einem. Mit anderen Worten, wenn Sie genauso ein Kaffeeliebhaber sind wie wir, können Sie im LOT61 mit einer leckeren Tasse Kaffee auf der Terrasse in der Sonne beginnen, dann einen Kaffee zum Mitnehmen für unterwegs nehmen und sofort etwas Leckeres kaufen Kaffeebohnen für zu Hause!

     

    7. Rum Baba

    Liebst du sowohl Kaffee als auch Vintage-Sachen? Dann sollten Sie Rum Baba in der Elandsgracht 134 oder Pretoriusstraat 15 unbedingt einen Besuch abstatten Baba au Rhum – das sind beliebte französische Kuchen mit Rum, die es natürlich auch hier gibt. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? In diesen gemütlichen Cafés, die voller schöner Vintage-Artikel und Pflanzen sind und einen wunderschönen hellblauen Boden haben, sind Sie auch an der richtigen Stelle für köstlichen Kaffee aus hausgerösteten Bohnen, süchtig machenden roten Samtkuchen, Zimtschnecken und frischen Tee.

     

    8. The Coffee virus

    Wer leidet heutzutage nicht darunter.... So heißt allerdings unser nächster Tipp für den besten Coffee to go in Amsterdam. Es ist ein Café inmitten eines Labors, in dem sich kreative Köpfe, Freelancer und Geschäftsleute treffen, um über mögliche Kooperationen zu diskutieren. Fallen Sie nicht unter eine der genannten Kategorien? Keine Sorge, jeder ist in Noord zum Kaffee und Mittagessen willkommen! Sie sind auf historische, exotische und trendige Filterkaffees spezialisiert und lieben es, Ihren Kaffee mit der V60-1, Aeropress, Chemex und Siphon zuzubereiten.

     

    9. Koffie ende Koeck

    Speziell für alle Veganer, Vegetarier und Laktosefrei-Fans. Diese fantastische Kaffeebar wurde vor nicht allzu langer Zeit im Haarlemmerweg 175 eröffnet, wo sich die 100% pflanzliche Speisekarte auch auf Patisserie konzentriert. Denken Sie an köstlichen Kaffee von Bocca, der mit Soja-, Mandel-, Haselnuss- oder Dinkelmilch zubereitet wird, mit Scuffins (in der Tat eine Mischung aus Muffin und Scone), Zimtschnecken, Petit Fours und abwechslungsreichen Kuchen wie veganem Pecan Pie. Und als Bonuspunkte: Das Interieur von Koffie ende Koeck ist recycelt und es wurde sogar ökologische Kreidefarbe verwendet.

     

    10. White Label Noord

    Noord ist heiß und so ist der Kaffee in dieser fantastischen Kaffeebar. White Label Noord befindet sich im Stadtteil Tutti Frutti in Amsterdam Noord. Sie fahren mit der Fähre auf die andere Seite, radeln entlang des NDSM-Geländes und kommen in einem neuen Teil von Amsterdam an. Außerdem teilen sie sich dieses Gebäude mit dem Restaurant Spaanders. Mit anderen Worten: In dieser Kaffeebar können Sie aus Ihrem Coffee to go einen Coffee to stay machen.